Stadtmuseum "Herrenmühle" in Hammelburg

Museum Herrenmühle

Nach einer umfassenden Neukonzeption und Erweiterung präsentiert sich die Ausstellung „Brot und Wein“ modern und interaktiv. Eins können wir jetzt schon verraten: Mucksmäuschenstill ist es in der Herrenmühle nicht mehr!

Wer das Museum betritt, wird mit allen Sinnen in die Geschichte des Weinbaus und der Mühlen in und um Hammelburg eintreten. Denn als Themenmuseum widmet sich das einladende Haus an der Fränkischen Saale ganz der Frage nach “Brot und Wein” – schließlich ist es in einer ehemaligen Getreidemühle untergebracht und Hammelburg gilt zu Recht als die älteste Weinstadt Frankens.

Die moderne Ausstellung im Innern bietet einen interessanten Kontrast zum altehrwürdigen Gemäuer: Neben Exponaten und anschaulichen Inszenierungen regen interaktive Medien zum spielerischen Informieren und Mitmachen an. Ganz neu sind die “Hammelburger FOODsteps”, die zu einem gesunden Ernährungsgenuss einladen und den Bogen zu aktuellen Themen schlagen. “Mäusestationen” sorgen außerdem für ein spannendes Museumserlebnis für die ganze Familie.

Ein regelmäßiges Veranstaltungsprogramm mit Führungen, Wechselausstellungen, Vorträgen, Aktivitäten für Kinder und Erwachsene ergänzt und belebt das Museum.

Lohnenswert ist darüber hinaus der Besuch des Baderturms in unmittelbarer Nähe des Museums. Aus luftiger Höhe bietet sich ein wunderbarerer Blick auf die Stadt und das fränkische Saaletal. Wer das Umfeld von Herrenmühle und Baderturm gern aktiv erkunden möchte, kann sich auf den „Hammelburger Treppenlauf“ begeben. Treppen suchen, Stufen zählen und kleine Preise gewinnen: empfehlenswert für kleine und große Entdecker!

Möglich wurde die Neukonzeption des Museums durch die umfangreiche Förderung durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER), durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages, durch den Bezirk Unterfranken und durch die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern. 

 

Öffnungszeiten: 

Mai-Oktober
Dienstag, Mittwoch, Freitag:        14 – 16 Uhr
Donnerstag:                                      10 – 18 Uhr
Samstag, Sonntag:                          14 – 18 Uhr

November – April
Dienstag, Mittwoch, Freitag:        14 – 16 Uhr
Donnerstag:                                      10 – 14 Uhr
Samstag, Sonntag:                          14 – 16 Uhr
Montag: geschlossen

Einlass und Führungen für Gruppen nach Vereinbarung, auch außerhalb der Öffnungszeiten. Gerne organisieren wir Weinverkostung und individuelle Pauschalen. 

Kontakt
Museum Herrenmühle
Turnhouter Str. 15
97762 Hammelburg
Tel.: 09732- 782448 (Kasse)

Buchungen von Museumsführungen auch über die Tourist-Information, Tel.: 09732/902-430
museum@hammelburg.de
www.museum-hammelburg.de

Bildnachweis

  • Hammelburger FOODsteps: Jochen Vogler, Hammelburg
  • Museum_Herrenmühle_Hammelburg_neu1: Jochen Vogler, Hammelburg
  • Museum_Herrenmühle_Hammelburg_neu3: Jochen Vogler, Hammelburg
  • Museum_Herrenmühle_Hammelburg_neu4: Jochen Vogler, Hammelburg
  • Museum_Herrenmühle_Hammelburg_neu8: Jochen Vogler, Hammelburg
  • Museum Herrenmühle, Außenansicht: Ellli Böck, Hammelburg
  • Blick vom Baderturm, Elli Böck, Hammelburg