Der Verein Tourismus Fränkisches Saaletal Hammelburg e.V. hat sich am 04.04.2019 aufgelöst.
Diese Seite wird nicht weiter unterstützt und gepflegt. Sie wird zum Ende des Jahres 2019 abgeschaltet. Wir bedanken uns sehr für das bisherige Interesse an unserer Region und hoffen, dass sie auch weiterhin
dem Fränkischen Saaletal ihr Interesse schenken.

Informationen über das Fränkische Saaletal finden sie jetzt unter

www.frankens-saalestueck.de

www.facebook.com/frankens.saalestueck  

oder unmittelbar in den Web-Auftritten unserer Mitgliedsgemeinden

www.hammelburg.de, www.fuchsstadt.de, www.elfershausen.de, www.wartmannsroth.de, www.oberthulba.de, www.graefendorf.de

Gemeinde Gräfendorf

Gräfendorf, als staatlich anerkannter Erholungsort, bietet neben der vielseitigen Freizeitgestaltung im Naturpark Spessart, Naturschutzgebiet Schondratal und an der Fränkischen Saale auch eine liebenswerte Gemeinschaft für die Menschen, die ein neues Zuhause suchen und sich wohl fühlen wollen. Handwerksbetriebe können sich ansiedeln und junge Familien günstig bauen.

Gemeinde Gräfendorf
Hauptstraße 11
97782 Gräfendorf
Tel +49 (0) 9351 9724-0
Fax +49 (0) 9351 9724-50
Homepage: http://www.graefendorf.de/
http://www.vgem-gemuenden.de/html/grafendorf.html

Gräfendorf – Ortsteile

  • Gräfendorf
  • Michelau a. d. Saale
  • Weickersgrüben
  • Schonderfeld
  • Wolfsmünster

Gräfendorf – Impressionen

Gräfendorf – Geschichte

Die Gräfendorfer Geschichte wird geprägt vom Wechsel der Herrschaften. Das Kloster Fulda, die Machthaber aus Mainz, Brandenburg und Würzburg ebenso wie die Herren von Rieneck und Thüngen, letztere oft im Streit mit dem Juliusspital, spielten hier ihre Macht aus. Oft stand Gräfendorf in engerer Beziehung mit Wolfsmünster. Die Gemeinde Gräfendorf umfasst seit Abschluss der Gemeindegebietsreform am 1. Mai 1978 die bis dahin selbstständigen Gemeinden Gräfendorf, Michelau, Schonderfeld, Weickersgrüben und Wolfsmünster.

Gräfendorf – Freizeit und Erholung

  • Angelparadies an der Fränkischen Saale und Schondra
  • Bootwandern auf der Fränkischen Saale
  • Kletterpfeiler (Alte Autobahn) als Trainingsobjekt, Schwierigkeitsgrad 3 – 9
  • Campingplatz
  • Reitunterricht und Ausritte im Hofgut Hurzfurt
  • Rad- und Wanderwege
  • Bikewald Main-Spessart
  • Beachvolleyball
  • Freilandschach
  • Unterkünfte, Gasthöfe und Pensionen
  • Naturführungen
  • Bahnhaltestelle (Saaletalbahn, Gemünden – Bad Kissingen)

Naturschutzgebiete und Sehenswürdigkeiten

  • Saale-Mäander Gräfendorf
  • Wasserfall “Trettstein“
  • Alte Autobahn-Strecke 46
  • Naturschutzgebiet Schondratal

Gräfendorf – Bildung

  • Kindergarten mit Kindergrippe
  • Grundschule
  • Kulturelle Veranstaltungen
  • VHS-Angebote

Previous post:

Next post: