Winzerkeller Hammelburg – Weinbau an der Saale

“Einigkeit macht stark!” So heißt das Motto der Winzer des Winzerkeller Hammelburg seit 1904. Der geistliche Johannes Martin gründete die Genossenschaft auf Grund der Notlage der Winzer in der damaligen Zeit.

Wir setzen auf ehrliche, ausgewogene Weine, mit dem gewissen Pepp der fränkischen Saale.

Geprägt werden die Weine durch die Muschelkalkvorkommen, welche die steilen Hänge der Täler hier auszeichnen. Von den Tropfen mit der charaktervoll, fruchtigen Säure schätzen Liebhaber vor allem die trockenen Gesellen aus diesem romantischen Anbaugebiet. Entdecken Sie die Geheimnisse dieser Weine und schauen Sie auf einen Schluck vorbei.

Inmitten der Ältesten Weinstadt Frankens (Urkundlich besiegelt durch Karl dem Großen 777), im barocken Kellereischloss (Rotes Schloß) in Hammelburg, ehemals Sommerresidenz der Fürstbischöfe von Fulda, finden Sie die Vinothek. Hier erhalten Sie hochwertige Weine aus den lokalen Weinlagen und bekommen Geschichten der Region erzählt. Parkmöglichkeit im Innenhof!

Tipp: “Mit Winzern und Schoppehauer auf Du und Du”
Besuchen Sie den Stehausschank im Holzfasskeller. Immer Freitags ab 20 Uhr.

Weinproben im Gewölbekeller
Weinproben-Winzerkeller-Hammelburg-Infoblatt
(PDF zum downloaden)

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 09.00 bis 17.00 Uhr
Samstag 09.00 bis 13.00 Uhr

Winzerkeller Hammelburg
Kirchgasse 4 (im Roten Schloß)
D – 97762 Hammelburg
Telefon: 09732-3570
Telefax: 09732-9309

Homepage: www.winzerkeller-hammelburg.de