Der Verein Tourismus Fränkisches Saaletal Hammelburg e.V. hat sich am 04.04.2019 aufgelöst.
Diese Seite wird nicht weiter unterstützt und gepflegt. Sie wird zum Ende des Jahres 2019 abgeschaltet. Wir bedanken uns sehr für das bisherige Interesse an unserer Region und hoffen, dass sie auch weiterhin
dem Fränkischen Saaletal ihr Interesse schenken.

Informationen über das Fränkische Saaletal finden sie jetzt unter

www.frankens-saalestueck.de

www.facebook.com/frankens.saalestueck  

oder unmittelbar in den Web-Auftritten unserer Mitgliedsgemeinden

www.hammelburg.de, www.fuchsstadt.de, www.elfershausen.de, www.wartmannsroth.de, www.oberthulba.de, www.graefendorf.de

Wandern im Saaletal – Rundweg Hammelburg 9

RundwanderwegHammelburg-9
  • Länge ca. 7,0 km
  • Zeitdauer: 2,5 Std.
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Aufstiegshöhenmeter: 180
  • Höhenlage: 180 – 340 m ü NN

Rundweg Hammelburg 9 (Ausgangspunkt Hammelburg)

Panoramaweg – Figurenweg
Vom Ausgangspunkt „Am Bleichrasen“ durch die Hammelburger Innenstadt zum Kreisel. Von hier aus durch die Rote-Kreuz-Straße und Ofenthaler Weg Richtung Krankenhaus. Hier links in die Karl-Kaiser-Straße abbiegen. Über den Urbanusweg kurzer steiler Aufstieg zum Europa-Pavillion. Hier schöner Ausblick auf Hammelburg. An den Weinbergen entlang zum ADAC-Platz und von dort weiter durch ein Waldstück zum Wegekreuz Abtsweg/ Main-Werra-Weg. Richtung Süd-West wenden und weiter durch Wald bis zur Kanzel. Hier schöne Aussicht ins Saaletal. Der Weg führt weiter durch Wald und vorbei an den „Geheimnisvollen Figuren“. Kurzer Abstecher  empfehlenswert! Weiter durch die Weinberge im Eschental zurück zum Krankenhaus und von hier zum Ausgangspunkt.

Wanderkarte ansehen/downloaden: Rundwanderweg Hammelburg 9