Der Verein Tourismus Fränkisches Saaletal Hammelburg e.V. hat sich am 04.04.2019 aufgelöst.
Diese Seite wird nicht weiter unterstützt und gepflegt. Sie wird zum Ende des Jahres 2019 abgeschaltet. Wir bedanken uns sehr für das bisherige Interesse an unserer Region und hoffen, dass sie auch weiterhin
dem Fränkischen Saaletal ihr Interesse schenken.

Informationen über das Fränkische Saaletal finden sie jetzt unter

www.frankens-saalestueck.de

www.facebook.com/frankens.saalestueck  

oder unmittelbar in den Web-Auftritten unserer Mitgliedsgemeinden

www.hammelburg.de, www.fuchsstadt.de, www.elfershausen.de, www.wartmannsroth.de, www.oberthulba.de, www.graefendorf.de

Geheimnisvolle Figuren

geheimnisvolle_figuren_hammelberg_hammelburg

Rätselhaft sind die Vorkommnisse am Hammelberg: Wanderer erblickten die Figur einer Frau auf einem Felsvorsprung. Schon bald fanden die Hammelburger einen Namen für die Unbekannte: Amalberga soll es sein, die der Sage nach einst ein Schloß auf dem Hammelberg besessen haben soll. Ein Jahr später gesellte sich unter ähnlich mysteriösen Umständen eine zweite Figur hinzu, der „Philosoph“, es folgten die „Tänzerin“ und im Juli 2003 das „Kind“.

Eine Antwort auf das Rätsel konnte bisher nicht gefunden werden! Start ist am Krankenhaus Hammelburg im Ofenthaler Weg. Von hier führen zwei Wege ans Ziel.

  • Dauer ca. 2 Stunden
  • Preis 45,50 € pro Gruppe (max. 25 Personen)
  • Anmeldung Tourist-Info Hammelburg
  • oder Terminanfrage per Formular

Wanderwege zu den Geheimnisvollen Figuren auf dem Hammelberg.

Weitere Informationen: http://www.hammelberg.de

Führung Geheimnisvolle Figuren

[contact-form-7 id=“79338″ title=“Führung-Buchen“]